Mit einer Fussreflexzonenmassage können unterschiedliche Bereiche des Körpers stimuliert werden. Die Sinnesnerven der inneren Organe durchziehen den ganzen Körper und enden meistens in den Füssen, wo jedem Organ der entsprechende Bereich zugeordnet ist.

Die asiatische Heilkunst hat schon vor langer Zeit aufgezeigt, dass sich explizit die Füsse als sogenannte „Landkarten des Körpers“ zeigen. Durch gezieltes Drücken und Massieren einzelner Fussregionen kann deshalb auch die Aktivität der verschiedenen Körperorgane beeinflusst werden.

Ein Holzmassagestab ermöglicht dabei die optimale Nutzung spezieller Drucktechniken.